Strumpfturnier läutet Wies`n ein >  Ein Brief an die Ladies

Liebe Ladies!

 

Unser 11. Lauterbacher Strumpfturnier haben wir erfolgreich gemeistert.

Der Wettergott hat am Anfang etwas kühleren Wind auffahren lassen, bevor es dann gegen Mittag immer

heißer wurde.

 

Unser Buffet war wieder einzigartig.

Einen herzlichen Dank an Euch alle für Eure kulinarischen Genüsse.

Bedanken möchte ich mich auch bei Gerda und Hilla für Euren

Einsatz an der Halfway.

Isa und Iris haben mich bei der Durchführung des Turniers tatkräftig unterstützt

wie auch viele andere. Hierfür von meiner Seite Euch allen lieben Dank!

 

Gegen 18:00 Uhr marschierten wir unter musikalischer Begleitung von Stefan aus der Rhön

zum Sickendorfer Wies'nauftakt in den Saal ein, der von unseren tollen Helfern aus dem Restaurant Gutshof wunderschön geschmückt wurde.

Mit unserer Ladieshymne begrüßten wir, alle in Wies'ntracht,  unsere Gäste aus Eisenach,

Praforst, Winnerod und Fulda Rhön.

 

Nachdem wir uns am leckeren Buffet gestärkt hatten und das Lauterbacher Strumpflied unter

Leitung von Susi aus vollem Halse gesungen hatten, folgte die Siegerehrung.

Insgesamt gab es 5 Unterspielungen an diesem Tag.

 

Den Sonderpreis Longest Drive gewann souverän Lili Modener aus Eisenach.

 

In der Nettoklasse 3 siegte Edith Heiss vor Ilse Mende,

in der Nettoklasse 2 belegte Sylvia Holfeld aus Fulda Rhön den dritten Platz mit neuem Handicap von 24,4,

gefolgt von Harriet Atzert aus Praforst mit neuem Handicap von 25,3.

Siegerin wurde Gerti Schuol mit 39 Punkten und neuem Handicap von 23,7.

In der Nettoklasse 1 wurde Barbara Lindig aus Eisenach dritte, vor Lili Modner.

Siegerin wurde Gabriele Polke aus Fulda mit 35 Nettopunkten.

 

Gabriele Polke belegte in der Bruttowertung den dritten Platz, Stella Reitz aus Tietlingen den zweiten Platz mit

19 Bruttopunkten und 

Siegerin des diesjährigen Lauterbacher Strumpfturniers wurde mit 23 Bruttopunkten wie auch im letzten

Jahr Lilli Modner aus Eisenach.

 

Ulrike Koch und Dagmar Zimmer - beide aus Winnerod - konnten ebenfalls ihr Handicap verbessern.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Siegerinnen!

 

Im Anschluss an die Siegerehrung wurde noch schwer das Tanzbein geschwungen! Hoffentlich hat keine der Damen Ihre Strümpf verloren!

 

Viele liebe Grüße an alle

Eure Brigitte Hesseldieck

 

PS: Bilder werden in den nächsten Stunden eingestellt. Nur noch ein bisschen Geduld!

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
GC Lauterbach e. V.