Henning Hocke und Anne Schweisgut liegen vorn!

Gewitter drohten am Sonntag bereits ab dem frühen Nachmittag, und so versuchten die Lauterbacher Golfer, ihren ersten Monatsbecher möglichst schnell und vor den beginnenden Wetterkapriolen über die Bühne zu bringen. Gespielt wurde im Modus Zählspiel, bei dem jeder Golfer an jedem Loch seinen Ball zu Ende spielen und – im Gegensatz zur Variante Stableford - jedes Ergebnis notieren muss. Da in der Regel jeder Spieler ein- oder gar mehrmals an einer Bahn einen Ball verlieren kann, kamen einige zweistellige Ergebnisse auf die Scorekarten, ein hier nichtgenannter Golfer „durfte“ sogar eine 15 notieren. Außerdem dauert solch eine Veranstaltung in der Regel länger als ein Stableford-Turnier, bei dem man nach einer nach Handikap bestimmten Schlagzahl ein schlechtes Loch „streichen“ kann.

Auch Henning Hocke, immerhin mit dem fabelhaften Handikap von 2,5 gestartet, blieb nicht fehlerlos und durfte sich über zwei Triple- und ein Doppelbogey ärgern. Diese führten letztendlich auf dem zurzeit sehr schweren, weil mit nahezu unspielbaren Roughs ausgestatteten Platz zu einer 87, die zum knappen Sieg vor dem Praforster Thomas Kühnlein reichten, der 88 Schläge benötigte. Einer der erfahrensten Lauterbacher Golfer, Klaus Bodenstein, teilte sich den dritten Platz nach 91 Schlägen mit dem für Oberaula startenden, ehemaligen Lauterbacher Ingo Steinbrecher.

Beste Dame war Anne Schweisgut, die genau 100 Bruttoschläge benötigte. Damit gewann sie auch die Gesamt-Nettowertung nach 75 Nettoschlägen und „schonte“ so als einzige ihr Handikap. Alle anderen Starter des Tages mussten eine Verschlechterung ihrer Stammvorgabe in Kauf nehmen. So auch Klaus Bodenstein und Thomas Kühnlein, die nach 78 und 79 Nettoschlägen die Ränge zwei und drei belegten.

Zum Schluss wurde es wirklich knapp für die später gestarteten Flights, denn auf den letzten Löchern kamen die Gewitter immer näher und nicht jeder schaffte es schlussendlich, seine Ausrüstung trockenen Hauptes im Auto unter zu bringen. Aber zumindest erreichten alle Spieler - von Unwettern unbehelligt -  das Clubhaus.

Am nächsten Samstag findet dann mit dem Gutshofcup eines der großen Ereignisse des Lauterbacher Golfjahres statt. Gäste sind herzlich willkommen!

 

 

Freitag, 16.08.2019

9-Loch Trophy

Samstag, 17.08.2019

9. Finca El Patio Trophy

Sonntag, 18.08.2019

3. Dago & Friends Trophy

Wir haben Sommergrüns

Montag - Sonntag von 

10 - 17 Uhr geöffnet

Wenn Sie außerhalb der Öffnungszeiten Greenfee zahlen möchten, wenden Sie sich bitte an das Restaurant

Druckversion Druckversion | Sitemap
GC Lauterbach e. V.