Jüngst / Weigand im Brutto sowie Houserek / März im Netto siegreich

Gerti und Nick Louis Schuol als fröhliches und sportliches Oma-Enkel-Duo! Oma schleppte nach dem Trolley-Ausfall die Ausrüstung sogar auf dem Rücken durchs Turnier!

Ganz schön kalt für so ein Saison-Eröffnungsturnier Mitte April auf Sommergrüns! Mit warmen Mützen behütet und dickvermummt huschten die Lauterbacher Golfverrückten am Sonntag oft frierend über die Fairways. Diese ungemütlichen Rahmenbedingungen lockten dann doch vor allem viele Winterliga-Spieler*innen auf den Platz, die fast zwei Drittel der angetretenen 32 Golferinnen und Golfer ausmachten und natürlich fantastisch mit den Spielbedingungen beim Chapman-Vierer über neun Löcher zurechtkamen. Zwei Spieler bilden bei dieser Spielvariante zusammen eine Partei. Beide Partner schlagen an jedem Abschlag einen Ball ab. Danach tauschen sie die Bälle und jeder Spieler schlägt den Ball seines Partners. Erst nach dem zweiten Schlag wählen die Partner einen der beiden Bälle aus und spielen diesen abwechselnd weiter.

Helmut Jüngst und Michael Weigand waren mit 14,0 zwar nicht mit der besten Spielvorgabe angetreten, dominierten das Feld aber mit richtig guten 13 Bruttopunkten. Holger Marx und Jörg Dahmer durften da schon Vorgabe 11 vorweisen, konnten aber - nach fehlender Turniererfahrung in diesem Jahr – mit 11 Punkten lediglich ihre Vorgabe spielen und Rang zwei erreichen. Sehr knapp vor Thomas Schaffert und Michael Knoth, die ihre 20 Vorgabepunkte in tolle 10 Bruttopunkte umsetzen konnten.

Das bedeutete für Knoth und Schaffert in der Endabrechnung im Netto mit 20 Punkten dann auch den zweiten Preis knapp vor Sylvia Bornowski aus Winnerod und Präsidentengattin Sabine Heinbach, die gemeinsam sehr gute 19 Punkte spielen konnten. Insgesamt aber waren Winterliga-Gast Bernd März aus Marburg und der Lauterbacher Manfred Houserek nicht zu schlagen, die nach 25 Punkten und vier Schlägen Vorsprung ein überragendes Turnier spielten.

Am nächsten  Sonntag steht dann der traditionelle Oster-Scramble mit vorherigem, gemeinsamem Frühstück an. Dabei dürfte es feiertagsgerecht nicht so sehr um die Wurst gehen, aber jede Menge Spaß ist in Lauterbach sowieso immer zu erwarten und ein bisschen Bewegung schadet ja bekanntlichermaßen den Wenigsten und dann allenfalls beim Mikado. Gäste sind herzlich willkommen!

 

Dienstag, 17.09.2019

Ladies Golf Monatspreis

Wir haben Sommergrüns

Montag - Sonntag von 

10 - 17 Uhr geöffnet

Wenn Sie außerhalb der Öffnungszeiten Greenfee zahlen möchten, wenden Sie sich bitte an das Restaurant

Druckversion Druckversion | Sitemap
GC Lauterbach e. V.