Golfclub Lauterbach e.V. Schloss Sickendorf
Golfclub Lauterbach e.V. Schloss Sickendorf

Letzter Monatsbecher 2020 - Helmut Jüngst überragend

Ungewohnte Kälte im einstelligen Celsius-Bereich gepaart mit einer steifen Brise bildet nicht gerade eine gute Grundlage für das Erzielen niedriger Ergebnisse im Golfsport. Trotzdem stellten sich einige Unentwegte den äußeren Bedingungen und kämpften sich am Sonntag zum letzten Monatsbecher über die Lauterbacher Golfanlage.

Da Wintergolfer  solche Bedingungen gewohnt sind ist es nicht verwunderlich, dass diese stetig wachsende Vogelsberger Gattung sowohl im Brutto als auch im Netto jeweils die roten Nasen vorn hatte:

Helmut Jüngst und Adolf Rathschlag starteten in einem Flight und lieferten sich bis zum Schluss einen harten Kampf. Nach neun Löchern lagen beide gleichauf aber gleich auf Bahn Zehn begann für Adolph Rathschlag die Misere, als er  seinen Abschlag toppte. Die folgende, viel zu flache Flugbahn führte konstant Richtung Wasser, ließ den Ball aber wie eine Scheibe aufkommen und kurz hinter dem Teich und dem Damenabschlag landen.

Golfer wissen, dass eine „Lady“ keine gute Ausgangsposition für erfolgreiches Herrengolf ist, und hier ist ausdrücklich nicht die Ehegattin gemeint.

Diesem Negativerlebnis ließ Rathschlag noch einige Dreiputts folgen, so dass Helmut Jüngst nach konstantem Spiel und ohne große Fehler nach 18 Löchern mit einem Schlag Abstand mit der schon zitierten Nasen-Länge voraus das Ziel erreichte.

Auch in der Netto-Wertung war Jüngst nach guten 75 Schlägen nicht zu überwinden. Hinter ihm bewies Nachwuchshoffnung Till Marx seine Qualität nach 77 Versuchen und damit zwei Nettoschlägen vor Michael Weigand und deren drei vor Michael Knoth. Im Bild sieht man Till beim Versuch, seinen Ball aus dem Graben an Bahn Neun zu retten.

Am ersten November wollen die Lauterbacher beim schon traditionellen Crossgolf wieder einmal quer über den Platz spielen und dabei völlig neue Golferfahrungen machen, bevor dann Mitte November die Winterliga wieder starten soll.

 

Office geöffnet von

 

Das Büro ist derzeit nicht besetzt.

 

Telefon: 06641 96130

Mail: office@gc-lauterbach.de

 

 

 

Für Informationen zum neuen World Handicap System ab 2021 klicken Sie bitte auf das Logo

Druckversion Druckversion | Sitemap
GC Lauterbach e. V.